Nicht für unseren Geldbeutel…

Lokdepot Penthaus mit Terrasse
Die Übersicht der Bauvorhaben des Stadtentwicklungsamtes Tempelhof Schöneberg enthält  Rekorde bei der Grundstücksausnutzung, wie am Wittenbergplatz 3, 3a mit einer GFZ=4,77. Die umstrittene Crellestr. 22 a kann da mit einer GFZ=4,14, was einer Bruttogeschossfläche (Summe aller Geschossflächen) von mehr als der 4fachen Grundstücksfläche entspricht, nicht mithalten.

Die absurde Entwicklung „Am Lokdepot“ wird durch die dort erreichten Ausnutzungskennziffern nachdrücklich unterstrichen. Geradezu grotesk erscheint  dieses Nachverdichtungs-Projekt wenn man im Netz das Angebot von Ziegert-Immobilien über ein 200 m² großes Penthouse mit Dachterasse für traumhafte 1,1 Mio. € findet.

A. Bähr

Advertisements

Ein Gedanke zu “Nicht für unseren Geldbeutel…

  1. Habe diesen Artikel über Ziegler Immobilien im MieterEcho 377 / Oktober 2015 gefunden A. Bähr:

    Vom Entmietungsservice zum Luxusmakler
    Das Berliner Maklerunternehmen Ziegert verlagert seinen Schwerpunkt

    Von Jutta Blume

    „Vom kleinen Blumenhändler zum Immobilien-Millionär“ betitelt Ulrich Paul ein Interview mit Nikolaus Ziegert in der Berliner Zeitung vom 7. April 2015. Die Firma Ziegert war unter Berliner Mieter/innen vor allem bekannt als Entmietungsspezialist. Im Interview mit Paul erklärte Ziegert nun, die Entmietungsaktivitäten komplett eingestellt zu haben. „Wir haben den Eindruck gewonnen, dass man das in Berlin nicht mehr machen kann. Denn es gibt zu wenig Angebote, um in andere Wohnungen auszuweichen. “
    Weiter: http://www.bmgev.de/mieterecho/archiv/2015/me-single/article/vom-entmietungsservice-zum-luxusmakler.html

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s